Acrylmalerei - Vom Kunststoff zum Kunst-Stoff (Tagesseminar)

Termine: Zurzeit sind noch keine Termine festgelegt.

für Einsteiger und Fortgeschrittene Termine: 07.03.2020 & 08.03.2020 (Fokus: Bildaufbau & Komposition) 11.07.2020 & 12.07.2020 (Fokus: Der Mensch im Bilde) (jew. 10:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr) Mittags- und Kaffeepausen sind eingeplant.  Teilnahmegebühr: ab 60,00 €/ 110,00 € (siehe Tarife, weiter unten) Spare zusätzlich bis zu 15,00 €! Wir bieten verschiedene Rabatte an (siehe unten)!
Bilder sollen das Auge auf sich ziehen und den Blick fesseln! Acrylfarbe ist einsteigerfreundlich und trocknet schnell. Bestens geeignet, um auf schnellem Weg wirkungsvolle Bilder zu erschaffen!
K. Dittmar
Die Acrylmalerei ist eine der jüngsten Maltechniken überhaupt, und gleichsam für Einsteiger wohl die am einfachsten zu handhabenden Methoden, flüssige Farbe auf einen Malgrund zu bringen....
Die Vorteile liegen auf der Hand: sie ist nahezu universell einsetzbar, die Farbe kann mit Wasser verdünnt und vermalt werden, trocknet schnell und vor allem wasserfest auf, so dass sie sich im Laufe des weiteren Malprozesses nicht wieder anlöst. Sie kann sowohl lasierend als auch deckend verarbeitet werden - „Malfehler“ (sprich unerwünschte Bildbereiche) können also wieder problemlos überdeckt werden. 
Acrylfarben lassen sich ferner mit verschiedenen Medien (Kleister, Kreide, Granulat, Sand) vermischen und somit z.B. auch als pastose Masse mit Spachtel aufgetragen.
Der Kurs ist gerade für Neueinsteiger empfehlenswert, die im Umgang mit "nassen" Farben bisher wenig Erfahrung haben. Der Kurs bietet sich an, um die verschiedenen Einsatzmethoden von flüsiger Farbe im Allgemeinen zu erlernen, vom Lasieren, über Nass-in-nass-Techniken, bis hin zum pastosen Farbauftrag und dem "Granieren".
K. Baumann-Wilke
Kursinhalte: 
  • allgemeinen Herangehensweise, um ein Farbbild entstehen zu lassen
  • Techniken zur Darstellung von Raumwirkung und Oberflächenstrukturen, (anhand konkreter Vorlagen, z.B. Stillleben, Naturobjekte/ Landschaft, und wer sich traut, die Personen im Raum)
  • sofern gewünscht: allgemeine Farbenlehre (Farbwirkung und Symbolkraft von Farben)
Arbeitsmaterial: Material ist prinzipiell vorhanden. Es wird jedoch empfohlen, eigenes Material mitzubringen (insbesondere Pinsel, sowie Acrylfarben und je nach Bedarf Acryl-/ Ölmalpapier oder Leinwand.
     K. Dittmar
Kursablauf
10:00 Uhr:  kurze theoretische Einführung und Einweisung zum praktischen Gebrauch von Acrylfarben (Materialkunde), Übungen zum Einsatz verschiedener Techniken (Lasieren, Lavieren, Granieren, Pastoser Farbauftrag, Deckfarbenmalerei, evtl. Spachteltechniken); 
anschließend: Entwicklung eines Bildes anhand konkreter Vorlagen (Vorzeichnung, Untermalung, schichtweiser Farbauftrag), Möglichkeiten der Abstraktion. Zur Veranschaulichung der Herangehensweise beim Entwickeln eines Bildes in Acryl, wird der Kursleiter ein Bild an der Staffelei "vormalen". Die Teilnehmer sind eingeladen, das Bild an ihrem Platz mitzumalen.
ca. 12:30 – 14:00 Uhr: Mittagspause
ca. 14:00 Uhr: Entwicklung einer eigenen Malerei unter individueller Betreuung durch den Kursleiter.
ca. 16:30 Uhr:  abschließende Kaffeepause mit netten Gesprächen und Bildbetrachtung
Tarife:
beide Tage: 120,00 € (inkl. 19% Mwst.)/ ermäßigt* 110,00 € (inkl. 19% Mwst.)
nur Samstag: 65,00 € (inkl. 19% Mwst.)/ ermäßigt* 60,00 € (inkl. 19% Mwst.)
*ermäßigt für Schüler, Azubis, Studenten & Rentner
Rabattaktionen
Frühbucher-Rabatt: 5,00 € pro Kurs
bei Anmeldung bis einen Monat vor Kursbeginn (Einbehalt im Falle einer Stornierung bis zwei Tage vor dem Workshops: 10,00 €; danach ist keine Stornierung mehr möglich)
Treue-Rabatt: 5,00 € pro Kurs, 
ab dem dritten Tagesseminar innerhalb eines Zeitraumes von einem Jahr, bzw. bei Teilnahme an Langzeitseminaren (Themenkurse) innerhalb des vergangenen Jahres
Freundschafts-Rabatt: 5,00 € pro Kurs, 
für dich und einen Begleiter, den du für die Teilnahme an einem Malkurs gewonnen hast und der erstmalig an einem Malkurs bei uns teilnimmt
Stornierungen sind max. bis zwei Tage vor Kursbeginn möglich.